back to top
Möbel

Skandinavische Möbel bei uns im Shop entdecken

Skandinavische Möbel bei uns im Shop entdecken

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sofa Zane grün
Bloomingville
Sofa Zane grün
1.990,00 € *
Sofa Miles grau
Bloomingville
Sofa Miles grau
1.699,00 € *
Sitzbank aus Bambus grau
verfügbare Varianten...
Leitmotiv
Sitzbank aus Bambus grau
89,00 € *
Schwarzes House Doctor Regal
House Doctor
Regal Model C
279,00 € *
Bloomingville Regal aus Metall und Holz
Bloomingville
Regal aus Metall und Holz grau
295,00 € * 399,00 € *
Metallregal mit Glasböden schwarz
verfügbare Varianten...
Hübsch
Metallregal mit Glasböden schwarz
ab 260,00 € *
Regal aus Metall schwarz
Hübsch
Regal aus Metall schwarz
179,00 € *
Esstisch Cozy Eiche
verfügbare Varianten...
Bloomingville
Esstisch Cozy Eiche
1.259,00 € *
Stuhl Form
verfügbare Varianten...
Bloomingville
Stuhl Form
149,00 € *
Barstuhl Fay aus Rattan
verfügbare Varianten...
Bloomingville
Barstuhl Fay aus Rattan
319,00 € *
Sessel Royal
Leitmotiv
Sessel Royal
298,00 € *
Kleiderständer Native Bambus
Leitmotiv
Kleiderständer Native Bambus
89,00 € *
Garderobe Native Bambus
Leitmotiv
Garderobe Native Bambus
97,00 € *
1 von 6

Skandinavische Möbel - Die Faszination der heiteren Gelassenheit

Als das Wort Entschleunigung "erfunden" wurde, haben skandinavische Designer vermutlich geschmunzelt. Hatten sie doch längst einen Einrichtungsstil geschaffen, der in seiner heiteren Gelassenheit dem alltäglichen Leben einen ruhig-entspannten Rahmen verleiht. Skandinavische Moebel sind unaufgeregt und "geerdet". Ihre klare Linienführung, die natürlichen Rohstoffe und ihre freundlich-warmen Farben stehen sinnbildlich für ein harmonisch-friedliches, wohnliches Ambiente. Ihre gleichzeitige Funktionalität und Behaglichkeit haben sie weltweit zum Synonym für individuelle Einrichtungsgestaltung gemacht - und den Siegeszug so mancher Design-Ikone aus dem hohen Norden begründet.

Skandinavische Moebel tragen eine in sich ruhende Schönheit

Die Wärme und Gemütlichkeit, die skandinavisches Design ausstrahlt, resultiert zu einem großen Teil aus den Grundmaterial Holz. In den großzügigen Weiten Nordeuropas wachsen Birke und Esche, Kiefer und Fichte in riesigen Wäldern - allesamt helle Hölzer, die vielfach massiv zu Regalen, Tischen und Schränken verarbeitet werden. Oft natürlich lasiert oder hell lackiert. Die Formgebung folgt dabei einer klaren Funktionszuweisung und konzentriert sich auf Stabilität, Behaglichkeit und eben Nachhaltigkeit. Nordische Möbel werden nach hohen Qualitätskriterien gefertigt - um ihnen ein langes Leben zu garantieren. Der Verzicht auf modisches Beiwerk und unnötige Schnörkel verleiht dem Design eine zeitlose Eleganz - und eine in sich ruhende Schönheit.

Ein skandinavisches Design Möbel verliert nie seine typische Ausstrahlung

Die sich scheinbar selbst genügende Harmonie aus Naturmaterial und klarer Form hat den phantastischen Nebeneffekt, dass sich diese Möbel mit nahezu jedem Einrichtungsstil kombinieren lassen - ohne ihre einzigartige Wirkung einzubüßen. Du kannst einen skandinavischen Stuhl an jedem Esstisch stellen - er behält seine typische, nordische Gelassenheit. Ein skandinavisches Sofa "erdet" das Ambiente eines vielleicht übermöblierten Wohnzimmers, es wird zum ruhenden Fixpunkt. Ein skandinavischer Sessel verströmt einladende Behaglichkeit - ohne sich selbst optisch in den Vordergrund zu drängen oder raumgreifend zu wirken. Es ist viel darüber spekuliert worden, ob man in Skandinavien geboren und aufgewachsen sein muss, um Möbel mit diesem speziellen Charakter entwerfen zu können. Einiges spricht dafür: Kein skandinavisches Design Möbel, das jemals prämiert oder international ausgezeichnet wurde, ist nicht von einem Designer aus Schweden, Norwegen, Finnland oder Dänemark kreiert worden. Am Rande: Der von Arne Jacobsen bereits 1955 entworfene Stuhl "Die Ameise" aus der "Serie 7" ist bis heute der meistverkaufte Stuhl aller Zeiten. Design aus dem hohen Norden hat kein Verfallsdatum.

Die skandinavische Einrichtung liebt helle, behagliche Farben

Dichte Wälder, klare Seen und gewundene Fjorde mit zerklüfteten Steilküsten - die nordische Landschaft ist atemberaubend schön, aber in den langen, dunklen Wintern nicht unbedingt gemütlich. Aus der Klarheit und Urwüchsigkeit der natürlichen Gegebenheiten bezieht der nordische Stil seine Inspiration - mit dem Bestreben in deren Mitte eine alltagstaugliche Behaglichkeit zu schaffen. Die skandinavische Einrichtung favorisiert daher helle Farben, die das kostbare Tageslicht reflektieren. Weiß, ein sanftes Grau und zarte Pastelltöne bestimmen die Basis. Akzente setzen ein kristallklares Blau, dezentes Rot und - als gewollter Kontrast - Schwarz. Wohntextilien aus Leinen oder Baumwolle schmeicheln der Natürlichkeit des hellen Holzes - und werden augenzwinkernd schon mal mit Gräsern, Gewächsen oder Fabelwesen verziert. Analoge Besonderheit der skandinavischen Einrichtung: Jedes Accessoire, jede Leuchte oder Laterne trägt einen (scheinbaren) Unikat-Charakter.

Skandinavische Möbel online bestellen: Bequem in unserem Shop

Ganz gleich, ob Du den nordischen Stil schon für Dich entdeckt hast oder ob Du diese so unaufgeregte Einrichtungskultur gezielt ausprobieren möchtest - sehr bequem kannst Du skandinavische Möbel online bei uns bestellen. Wir halten ein sehr sorgfältig ausgewähltes Sortiment an Möbeln und Wohn-Accessoires vor. Vielleicht stöberst Du einmal in aller Ruhe durch unser Angebot und möglicherweise findest Du ja genau die Ware oder den Artikel, der Dich dabei unterstützt, das skandinavische Lebensgefühl in Deine eigenen vier Wände zu holen.

Nordische Möbel: Die Strahlkraft des Minimalismus

Arne Jacobsen, international einer der bedeutendsten Architekten und Designer des Funktionalismus und Urvater des skandinavischen Designs, hat seine Möbelentwürfe stets als Arbeit an der "demokratischen Form" verstanden. Gemeint hat er damit unter anderem, dass Sofa und Sessel, Kommode und Regal so beschaffen sein müssen, dass sie auch in kleinere Wohnungen passen. Es ist bis heute eines der markantesten Kennzeichen nordischer Möbel geblieben: Jene Zierlichkeit und Fragilität, die trotzdem Stabilität und Funktionalität gewährleistet. Nordische Möbel, besonders Beimöbel wie Regale oder Garderoben und Beistelltische, beeindrucken durch eine grazile Silhouette - und stehen häufig auf Stelzenbeinen. Was ihnen noch mehr "Luftigkeit" verleiht. Die Reduktion auf die wesentlichen, funktionsgebenden Elemente eines Möbels erfordert im Umkehrschluss ein meisterliches Design dieses Minimalismus: Darin liegt das wahre Geheimnis der unaufgeregten Strahlkraft, die skandinavische Moebel auszeichnet.